Donnerstag, 17. Juni 2021

Geselliger Nachmittag in St. Barbara

Nach langer CORONA-bedingter Unterbrechung ist es am Montag, den 05. Juli zwischen 14:30 und 17:00 endlich wieder soweit.

„Schon vielfach wurde immer wieder nachgefragt, wann es denn endlich wieder losgeht.“

Das Büchereiteam KöB St. Barbara freut sich wieder auf viele Gäste zum geselligen Miteinander und wird Sie mit Kaffee / Kaltgetränken, selbst gebackenem Kuchen sowie frischen Waffeln verwöhnen. Das Ganze ist für die Gäste natürlich wie immer eintrittsfrei (wobei sich das aufgestellte Sparschwein über etwas "Futter" freuen würde 😉).

Das Büchereiteam hat sich wieder etwas Neues überlegt. Bereits im letzten Jahr waren alternative Spielideen wie „B I N G O“ oder „Stadt-Land-Fluss“ gerne von den Gästen angenommen worden. Alle waren Feuer und Flamme und hatten einen Mordsspaß. Lassen Sie sich also überraschen.

 

Auch wenn die aktuellen Inzidenzwerte sehr ermutigend sind, wird das Büchereiteam zunächst noch an bekannten Verhaltensregeln festhalten. Die Büchereileitung legt Wert darauf, dass die Gäste die Veranstaltung unbesorgt besuchen können.

 

Aus organisatorischen Gründen wird um Voranmeldung gebeten. Hierzu können Sie gerne eine eMail (koeb-st.barbara@kklangenfeld.de) senden oder sich telefonisch unter der Rufnummer 0172 / 8176028 einen Platz reservieren.

Das Büchereiteam freut sich darauf, Sie wieder in geselliger Runde
im Pfarrheim an St. Barbara, Barbarastr. 31, 40764 Langenfeld-Reusrath
begrüßen zu können.

 

Donnerstag, 10. Juni 2021

Einbruch in Reitstall

In der Nacht zu Mittwoch (9. Juni 2021) sind bislang noch unbekannte Täter in einen Pferdestall und ein Gartenhäuschen auf dem Grundstück eines Hofes an der Opladener Straße in Langenfeld, kurz vor der Ortsgrenze nach Leverkusen-Opladen, eingebrochen. Die Täter entwendeten mehrere Pferdeutensilien, darunter Sättel und einen so genannten Pferdegeburtsmelder.

Nach dem aktuellen Stand der Ermittlungen verschafften sich die Einbrecher im Zeitraum zwischen 21:45 Uhr am Dienstag (8. Juni 2021) und 7 Uhr am Mittwoch (9. Juni 2021) unberechtigterweise Zugang zu dem Pferdestall, welcher auf der Verlängerung eines Stichwegs an der "Ackerstraße" bzw. der Straße "Auf den Heunen" in Schnepprath liegt. Dort brachen sie augenscheinlich mit einem Bolzenschneider zwei Metallschränke auf. Zudem brachen sie gewaltsam in ein benachbartes Gartenhäuschen ein.

Augenscheinlich hatten es die Einbrecher auf Pferdeutensilien abgesehen. So wurde neben fünf Sätteln, Zaumzeug und Trensen auch ein spezieller "Pferdegeburtsmelder" im Wert von einigen Hundert Euro gestohlen. Außerdem entwendeten die Einbrecher aus der Gartenhütte diverse Werkzeuge und Arbeitsmaschinen, darunter eine Motorkettensäge. Insgesamt beläuft sich der Wert der entwendeten Gegenstände auf eine Summe von mehr als 10.000 Euro.

Die Polizei fragt: Wer hat in der Nacht zwischen Dienstag und Mittwoch verdächtige Beobachtungen im Bereich des Pferdestalls an den Schnepprather Feldern gemacht oder weiß unter Umständen sogar, wer für den Einbruchsdiebstahl verantwortlich ist? 

 

Mittwoch, 9. Juni 2021

Einbruch in Verkaufsraum

In der Zeit von Samstagabend (05. Juni 2021) bis Montagmorgen (07. Juni 2021) kam es zu einem Einbruchdiebstahl in einen Verkaufsraum an der Rheindorfer Straße in Langenfeld.

Der oder die unbekannten Täter gelangten auf bisher unbekanntem Weg in den Verkaufsraum und durchsuchten diesen nach Wertgegenständen. Mit einer Registrierkasse verließen die Einbrecher die Tatörtlichkeit und flohen unerkannt in unbekannte Richtung.

Angaben zur konkreten Schadenshöhe konnte im Rahmen der Anzeigenaufnahme zunächst nicht getätigt werden. 
 

Bücherei St. Barbara öffnet wieder

So langsam lässt der Würgegriff „Corona“ uns los und wir können langsam wieder durchatmen. Viele Bürger lechzen bei aller Sorge um ihre Gesundheit nach einem normalen Leben ohne Corona. Aufgrund der aktuellen Entwicklungen der Infektionszahlen ist die Bücherei St. Barbara seit dem 3.6.2021 wieder für Publikumsverkehr geöffnet.

Natürlich gelten bis auf weiteres alle mittlerweile bekannten Verhaltensregeln. Das Büchereiteam steht Ihnen dabei gerne mit Rat und Tat zur Verfügung.

Die Öffnungszeiten (auch in den Sommerferien) sind:

            Dienstags:                                          15:00 - 17:00 Uhr      

            Donnerstags:                                      15:00 - 17:00 Uhr      

 

Nach den Sommerferien wird das Büchereiteam wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten für ihre Besucher / Besucherinnen zur Verfügung stehen:

            Montags:                                            11:00 - 12:30 Uhr

                                                                       17:30 - 19:00 Uhr

            Dienstags:                                          15:30 - 17:00 Uhr

Mittwochs:                                          15:30 - 17:00 Uhr

Donnerstags:                                      15:30 - 17:00 Uhr      

 

Das Büchereiteam KöB-St. Barbara freut sich auf Ihren Besuch und auf ein Wiedersehen. Insbesondere freut es sich, die Bücherei in neuem Gewand und mit vielen neuen Medien vorstellen zu können.

Bei Rückfragen wenden Sie sich gerne direkt an das Büchereiteam (02173 / 148472) oder unter 0172 8176028.