Mittwoch, 11. Dezember 2019

Vorverkauf für die After-Lichterzug-Party beginnt

Ab Montag, 16.12.2019 beginnt der Vorverkauf für die beliebte After-Lichterzug-Party auf dem Reusrather Platz. Die größte Party Langenfelds startet wie all die Jahre nach dem Lichterzug am 23.02.2020. Für all die Feierwütigen, die es gar nicht mehr aushalten, beginnt der Einlass ins Megazelt bereits ab 18.00 Uhr. Wie immer ist die Party ab 18 Jahre.
Zum Preis von 15 EUR kann man die Eintrittskarte an den bekannten Vorverkaufsstellen ergattern - LottoPost im REWE in Reusrath, FORTUNA Wintergärten GmbH auf der 
Opladener Straße, im Rapha´s (Bistro im Petry-Tenniscenter), Versicherungsmakler Venten auf der Solinger Straße, sowie bei Brautmoden Derks gegenüber vom Langenfelder Rathaus.
Aber wie immer ist Eile geboten, da in den Vorjahren die begehrten Eintrittskarten für die Reusrather Karnevals-Party bereits im Vorverkauf alle vergriffen waren und es deswegen keine Abendkasse mehr gab. 
Übrigens: Die Eintrittskarten für die After-Lichterzug-Party eignen sich prima als Last-Minute Weihnachtsgeschenk!

Freitag, 6. Dezember 2019

Gottesdienste zu Weihnachten und Silvester 2019 in Langenfeld

Martin-Luther-Kirche, Trompeter Str. 36, 40764 Langenfeld

24. Dezember
15.00 Uhr Krabbelgottesdienst
16.00 Uhr Familienchristvesper
17.00 Uhr Familienchristvesper
18.00 Uhr Christvesper
 

25. Dezember
11.00 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl und Chor


Erlöserkirche, Hardt 25, 40764 Langenfeld

 

24. Dezember

14.00 Uhr Kleinkindergottesdienst mit Krippenspiel

15.00 Uhr Familiengottesdienst
16.00 Uhr Familiengottesdienst mit Krippenspiel
18.00 Uhr Christvesper
23.00 Uhr Christmette

 

25. Dezember
11.00 Uhr Gottesdienst mit festlicher Musik – „Wunder Same Weihnache“
 

26. Dezember
11.00 Uhr Singgottesdienst mit Taufen
 

31. Dezember
18.30 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl
 

Lukaskirche, Kaiserstr.12, 40764 Langenfeld

 

24.Dezember
15.00 Uhr Familiengottesdienst mit besonderer Weihnachtsgeschichte
16.30 Uhr Familiengottesdienst mit Krippenspiel
18.00 Uhr Christvesper
 

31. Dezember
18.30 Uhr Gottesdienst 
 

Montag, 2. Dezember 2019

Kunst-Weihnachtsmarkt im Gemeindehaus Reusrath

Zu sehen sind ausgefallene, neue Ideen und alles ist in Handarbeit hergestellt: Schmuck, Keramik, Honig, Bienenwachskerzen, Marmeladen, Seidenschals,

Gestricktes, Gehäkeltes, Karten, Tischdeko, handgefärbte Wolle, Lichterbögen, Wolle, Filzhüte… Mit weihnachtlicher Caféteria. Der Nikolaus kommt um 13.30 Uhr.

Termin: Sonntag, 8.12.2019, 12.00-17.00 Uhr

Ort: Evangelisches Gemeindehaus Reusrath, Trompeter Str.42, 40764 Langenfeld

Freitag, 29. November 2019

Adventstecken des Gartenbauvereins Gieslenberg-Mehbruch e.V.

Am Mittwoch, 27.11.2019 wurde sich in der Hubertushalle auf die Adventszeit eingestimmt. Zu Kaffee und Kuchen, die alle von Mitgliederinnen und Freundinnen des Gartenbauvereins gestiftet waren, trafen sich gut 60 Frauen in der Hubertushalle.
 

Gemütlich wurden die leckeren Kuchen probiert, bevor danach ein Gesteck für die Adventszeit gebastelt wurde. Unter Anleitung erfolgte der Aufbau des vorgestellten weihnachtlichen Gesteckes. Verschieden Grünarten, Zapfen und Hölzer wurden mit Moss zu einem Ensemble auf einer Holzbasis mit einem großen Holzstern kombiniert.

Zum Schmuck der kleinen Wunderwerke wurden, je nach persönlichem Geschmack, mit verschiedenen Deko-Elementen weitere Akzente gesetzt.

Für gemütliche Stimmung während des Werkelns sorgten Getränke und auch kleine Aufwärmer, die vom Serviceteam der Herren gereicht wurden.                                                                    

Im Ergebnis wurden individuelle, von den Teilnehmern selbst erstellte Tischgestecke gebastelt, die sicher in der Adventszeit ihren Platz in den Wohnungen haben werden.

Mittwoch, 27. November 2019

7. Reusrather Adventsmarkt am 07. Dezember 2019

Auch in diesem Jahr wird die CDU Reusrath wieder vorweihnachtliche Stimmung im südlichsten Stadtteil Langenfelds verbreiten und bietet am 07.Dezember 2019 von 14:00 Uhr bis 21:00 Uhr nun bereits zum siebten Mal einen Adventsmarkt auf dem Reusrather Platz neben der Kirche St. Barbara an.

„Wir freuen uns, dass der Adventsmarkt bei der Bevölkerung so gut angenommen und als Gelegenheit genutzt wird einen Glühwein zu trinken, eine Wurst zu essen und vor allem sich mit Freunden, Bekannten und Nachbarn zum „klönen“ zu treffen“, berichtet Tim Koesling, Vorsitzender der Reusrather CDU. „Aufgrund der sehr guten Resonanz der letzten Jahre konnten wir bereits Mitte des Jahres den Adventsmarkt 2019, von den Teilnehmern her, als ausgebucht betrachten“, ergänzt Annette Vogelfänger, Leiterin des Organisationsteams. „Wir hatten viele Anfragen, wollten aber den dörflichen und vor allem familiären Charakter dieserVeranstaltung weiterhin wahren und halten deshalb am bewährten Konzept fest und haben uns abermals gegen eine Vergrößerung ausgesprochen“, so Tim Koesling weiter.

Ab 14.00 Uhr präsentieren sich am 7. Dezember viele Reusrather Vereine und Gruppierungen den Besuchern, die bei hoffentlich gutem Wetter zahlreich kommen werden. Vor allem die Vereine werden für das leibliche Wohl sorgen. Die CDU Reusrath wird an diesem Tag roten und weißen Winzerglühwein anbieten, aber auch für gekühlte Getränke, Weihnachtspunch, Kinderpunch, Reibekuchen und leckeres vom Weihnachtsgrill ist durch
die Teilnehmer gesorgt.

Gegen 16.15 Uhr wird die CDU die Gäste des Adventsmarktes zum Mitsingen bekannter
Weihnachtslieder einladen. Gegen 17.00 Uhr werden dann die Organisatoren des Reusrather Kartoffelfestes Spenden aus dem Erlös des diesjährigen Kartoffelfestes an Vereine und Organisationen verteilen.

Im Anschluss wird auch der Nikolaus auf dem Reusrather Platz erwartet, welcher mit seinem Helfer leckere, von der Bäckerei Pass gebackene, Weckmänner an die kleinen Besucher des Adventsmarktes verteilen wird. Damit diesen aber auch nicht langweilig wird, können sie in einem Zelt Weihnachtsgeschenke basteln, welche sie dann natürlich auch mit nach Hause nehmen können.

Das Highlight des Adventsmarktes, der festlich beleuchtete Weihnachtsbaum, wird auch
dieses Jahr wieder im sprichwörtlichen Mittelpunkt des Adventsmarktes stehen. „Die
schönste Tanne Langenfelds“, so wird der Baum schon seit dem 1. Adventsmarkt in
Reusrath genannt, wird aber nicht nur anlässlich des Adventsmarktes sondern auch während der gesamten Adventszeit mit seiner Beleuchtung die Reusrather Bevölkerung auf das anstehende Weihnachtsfest einstimmen.

Montag, 25. November 2019

Rundum das evangelische Gemeindehaus


i-Punkt Senioren im Gemeindehaus in Reusrath

Wer pflegt mich oder meine Eltern? Wer pflegt den Haushalt, wer liefert Essen? Wo gibt es angepasste Freizeit- und Bildungsangebote? Wer berät weiter? Diese und 1000 andere Fragen können im Alter auftauchen. Auf Initiative der Stadt Langenfeld sind in mehreren Stadtteilen bereits Informations-Punkte für Senioren entstanden. Der Reusrather i-Punkt Senioren ist ab 1. September im evangelischen Gemeindehaus, Trompeter Str.42. Das ehrenamtliche Team freut sich auf Ihr Kommen!

Zu diesen Zeiten haben Gesprächspartner Zeit für Sie:  sonntags 12:15 – 13:15 Uhr und 14-täglich montags in ungeraden Wochen von 18:00 – 19:00 Uhr. Die Kontaktaufnahme ist auch telefonisch (02173-149123) und über Mail möglich: i-punkt-senioren-reusrath@kirche-langenfeld.de

 

Reusrath lacht

Die Comedy-Show am 1.12.2019 ist ausverkauft. Vielen Dank für das große Interesse!

 

Adventssammlung 2019

In der Adventszeit sammeln wir für wichtige diakonische Anliegen. Allen, die sich beteiligen, sagen wir herzlichen Dank. Ihre Hilfe kommt an, ist ein wichtiges Zeichen der Verbundenheit und bewirkt viel: 35 % für diakonische Anliegen im Gemeindebezirk, 25 % für das Beschäftigungsförderungsprojekt "Upschneiderei" des Diakonische Werk des Kirchenkreises Leverkusen und 40 % für die Kampagne "Fairer Wohnraum für alle" der Diakonie Rheinland-Westfalen-Lippe.

Geben Sie bitte Ihren Namen, Ihre Adresse und als Verwendungszweck die Kenn-Nummer des Gemeindebezirks an.

Gemeindebezirk
Verwendungszweck
Martin-Luther-Kirche
21202000
Lukaskirche
21204000
Erlöser- und Johanneskirche
21201000

Ab 201 € erhalten Sie automatisch eine Zuwendungsbestätigung. Bei Spenden bis 200 € erkennt das Finanzamt den Überweisungsbeleg steuermindernd an. Das Spendenkonto der Ev. Kirchengemeinde ist IBAN: DE88 3506 0190 1010 3700 15, BIC: GENODED1DKD. Danke für Ihre Spende!

 

Eltern-Kind-Gruppen-Leitung auf Honorarbasis gesucht:

Sie verfügen über eine pädagogische Ausbildung oder haben bereits Erfahrungen in der Arbeit mit Eltern-Kind-Gruppen?

Sie sind begeisterungsfähig, selbständig und kreativ? Sie bringen gerne Ihre Ideen ein und arbeiten eigenverantwortlich?

Bei uns haben Sie die Unterstützung eines qualifizierten, freundlichen und engagierten Teams, Möglichkeiten zur Weiterbildung und zum Austausch in Fachgruppen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir freuen uns auf Sie:

Ev. Familien- und Erwachsenenbildungswerk

Auf dem Schulberg 8, 51399 Burscheid

Tel.: 02174 / 8966 181, Email: bildung@kirche-leverkusen.de

 

Seniorenadventsfeier

Einen adventliche Nachmittag in Gemeinschaft mit Liedern, guten Gedanken und Gesprächen. Alle, die schon etwas länger auf der Welt sind, sind willkommen, gern mit Begleitung. Melden Sie sich bitte im Gemeindehaus bis 28.11.2019 an per Coupon im Gemeindebrief oder telefonisch 02173-149123)

Datum: Do., 5.12.2019, 15.00-17.00 Uhr

Ort: Gemeindehaus Reusrath, Trompeter Str.42, 40764 Langenfeld

Montag, 18. November 2019

Gedenken der Verstorbenen und Basar

In der Martin-Luther-Kirche gibt es am Ewigkeitssonntag, 24.November, 11.00 Uhr ein Gedenken an alle Verstorbenen. Den Gottesdienst leitet Pfarrerin Annegret Duffe, es predigt Vikar Dominik Pioch. Der Chor der Martin-Luther-Kirche unter der Leitung von Kantorin Ute Grapentin singt.

Nach dem Gottesdienst ab 12.00 Uhr möchten viele gern im Gemeindehaus bleiben bei Suppe, Kaffee und Kuchen. Es ist für viele Trauernde gut, in einer angenehmen Gemeinschaft zu sein. Es gibt es Geschenke, Dekorationen, Selbstgebackenes und Eingekochtes, das zugunsten sozialer Zwecke verkauft wird.

Am Nachmittag ist um 15.00 Uhr eine Gedenkandacht mit Pfarrer Christof Bleckmann in der Kapelle des Ev. Friedhofs Reusrath (Trompeter Str./Ecke Reusrather Straße).

Adresse: Martin-Luther-Kirche und Evangelisches Gemeindehaus Reusrath, Trompeter Str. 36-42