Montag, 17. Februar 2020

Trödelmarkt im Treibhaus


Reusrather CDU stellt sich für die Kommunalwahlen auf

Der Gesamtvorstand der Reusrather Christdemokraten nominierte auf seiner letzten Sitzung die Kandidaten und Ersatzkandidaten der 3 Reusrather Wahlbezirke für die Kommunalwahlen am 13. September 2020.

Für den Wahlbezirk 4010 (Reusrath Süd) tritt Dieter Braschoss an, für den Wahlbezirk 4020 (Reusrath Gieslenberg) wird Tim Koesling ins Rennen geschickt. Beide sind bereits jetzt die in den Rat gewählten Vertreter dieser Wahlbezirke.

Neu im Team ist Marco Hindrichs. Der 39-jährige Familienvater zweier Kinder möchte den Wahlbezirk 4030 (Reusrath Galkhausen) für sich entscheiden.

Als Ersatzkandidaten wurden Alois Kals (4010), Freerik Vogelfänger (4020) sowie David Kirschey (4030) von der Versammlung gewählt.


Montag, 3. Februar 2020

Karnevalsjecke opjepass!

Die 5. Jahreszeit ist in vollem Gange. In der KöB St. Barbara in Langenfeld Reusrath findet in dieser Session erstmalig ein Kostümtrödel statt. Seit Anfang des Jahres konnten gebrauchte und nicht mehr benötigte Kostüme zu den Öffnungszeiten in Kommission oder als Spende in der Bücherei abgeben werden. Auch jetzt werden noch gerne Kostüme angenommen.

Seit Mitte Januar und bis zum 14. Februar 2020 können diese Karnevalskostüme käuflich erworben werden. Das Team der Bücherei betreut den Verkauf. 10% des Erlöses kommen der Bücherei für die Anschaffung neuer Medien zu Gute.
Wir freuen uns weiterhin auf Euren / Ihren Besuch.
Unsere Öffnungszeiten sind:
Montag 11:00 - 12:30 Uhr  sowie   17:30 - 19:00 Uhr
Mittwoch und Donnerstag: 15:30 - 17:00 Uhr

*** Achtung: Sonderverkauf am 8.2. 11:00 – 16:00 ***

***                   bei Waffeln, Kaffee, und Kaltgetränken                ***
Bei Rückfragen wenden euch gerne an unser Team oder telefonisch unter         02173 / 148472 oder 0172 8176028.

Freitag, 31. Januar 2020

15 Sonderbusse für den Reusrather Lichterzug

Um das steigende Interesse des Reusrather Lichterzuges gerecht zu werden, hat sich das RCC dafür entschieden noch mehr Sonderbusse der Wupsi zum einmaligen Lichtspektakel in den Langenfelder Süden anzubieten. Am 23.02.2020 setzt sich zum 15. Male der Lichterwurm um 18.11 Uhr in Bewegung. Sechs Sonderbusse (16.54 Uhr, 16.59 Uhr, 17.04 Uhr, 17.09 Uhr, 17.14 Uhr, 17.19 Uhr) fahren von Langenfeld/Turnerstraße über S-Bahn nach Reusrath. Von Opladen Busbahnhof fahren nun zwei Sonderbusse. (17.15 Uhr, 17.20 Uhr) Zurück geht es nach Langenfeld um (20.05 Uhr, 20.20 Uhr, 20.30 Uhr, 20.45 Uhr, 21.00 Uhr) Statt bisher zwei sind dies nun sechs Sonderbusse. Nach Opladen geht es ab Grünewaldstraße um 20.20 Uhr und 20.30 Uhr. Der RCC weist darauf hin, dass die Nutzung der Linie 206 der Wupsi kostenpflichtig ist und die Sonderbusse vom RCC finanziert werden und somit kostenlos genutzt werden dürfen. Nutzer sollten auf das Zielschild des Busses achten.

Als Sonderparkplatz wird das Industriegebiet Reusrath Nordwest (Robert-Bosch-Straße) ausgewiesen. Von dort wird um 17.33 Uhr ein weiterer Sonderbus eingesetzt, der die Pendler an der Haltestelle „LVR-Klinik Langenfeld“ zum Lichterzug bringt.

Der Sonderfahrplan kann mit Klick auf das Bild runtergeladen werden.

Mittwoch, 29. Januar 2020

Veranstaltungen rundum das evangelische Gemeindehaus

Begegnungsorte in Reusrath

Die Bürgerschaft tritt zusammen und überlegt: Welche Begegnungsmöglichkeiten wünschen wir in Reusrath? Was gibt es, was fehlt? Zeigen sich gemeinsame Interessen und entsteht die Kraft, etwas im Stadtteil zu entwickeln? Es laden ein: Die Stadt Langenfeld, die evangelische und die katholische Kirchengemeinden
Termin: Do., 30.1.2020, 18.00 Uhr
Ort: Ev. Gemeindehaus Reusrath, Trompeter Str.42, 40764 Langenfeld
Anmeldungen bitte bei der Koordinatorin für die Stadtteilarbeit, Mona Ende, unter 02173-794 2150 oder mona.ende@langenfeld.de an.
Link: https://www.kirche-langenfeld.de/evangelisch/begegnungsorte-in-reusrath-und-wiescheid/


Kinderaktionstag

Spielprogramm der Ev. Jugend Reusrath für Kinder im Grundschulalter
Termin: Sa., 1.2.2020, 10.00-14.00 Uhr
Ort: Ev. Gemeindehaus Reusrath, Trompeter Str.42, 40764 Langenfeld
Kosten: 1,50 € für eine Mahlzeit
Anmeldung: fabian.paul@kirche-langenfeld.de


Klezmerkonzert

"Erinnerungen - Mehr als ein Klezmerkonzert" - Das Ensemble Klez & More ist wieder zu Gast in der Martin-Luther-Kirche. Mit Saxophon, Klarinette, Gitarre, Piano, Gesang, dazu Lesungen! In den letzten Jahren waren die Gäste der Konzerte restlos begeistert!
Termin: So., 2.2.2020, 17.00 Uhr
Ort: Martin-Luther-Kirche, Trompeter Str.36, 40764 Langenfeld
Eintritt frei (Kollekte für den Förderverein des Ev. Gemeindehauses Reusrath)
Link: https://www.kirche-langenfeld.de/evangelisch/erinnerungen-mehr-als-ein-klezmer-konzert/


Lasst Licht leuchten

Ökumenischer Gottesdienst mit dem katholischen Pfarrer Gerhard Trimborn udn dem evangelischen Vikar Dominik Pioch. Anschließend Gelegenheit zum Gespräch.
Termin: So., 9.2.2020, 17.00 Uhr
Ort: Martin-Luther-Kirche, Trompeter Str.36, 40764 Langenfeld
(An diesem Tag ist vormittags kein Gottesdienst in den beiden Reusrather Kirchen)


Vorschau: 

Fr., 14.2.2020 17.00 Feier für Kinder und Jugendliche aus Anlass des Abschlusses der Renovierung der WCs im Jugendkeller; 18.30 Uhr Empfang für Förderer und Spender
So., 16.2.2020, 11.00 Uhr Kirche mit Kindern  in der Martin-Luther-Kirche
Sa., 29.2.2020 Beginn des Vorverkaufs für "Reusrath lacht"( am 29.3.2020)
So., 1.3.2020 Presbyteriumswahl (beachten Sie die Möglichkeit der allgemeinen Briefwahl)
9.,12., 16., 30.03.2020 Neuer Kurs: Leben mit Demenz https://www.kirche-langenfeld.de/evangelisch/leben-mit-demenz/

Einbruch auf der Alten Schulstraße

In der Zeit von Donnerstag, dem 23.01., bis zum Dienstagmorgen des 28.01.2020, 08.45 Uhr, drangen ein oder mehrere bislang noch unbekannte Straftäter in ein Einfamilienhaus an der Alten Schulstraße in Langenfeld ein.

Hierzu wurde eine Scheibe des rückwärtig gelegenen Wohnzimmerfensters eingeschlagen. Was aus dem auf diesem Weg betretenen und durchsuchten Haus verschwand, steht aktuell noch nicht genau fest.

Aus einem zum Haus gehörenden Carport verschwand nach dem Stand aktueller Ermittlungen aber ein silber- und blaufarbiges Herrenfahrrad der Marke Hercules.

Mittwoch, 22. Januar 2020

Projektgruppen zu Begegnungsorten in Reusrath und Wiescheid


Aufbauend auf den Bürgerwerkstätten im Herbst 2019, gründet die Stadt Langenfeld im neuen Jahr gemeinsam mit der Evangelischen und Katholischen Kirchengemeinde zwei Projektgruppen, die sich mit dem Hauptanliegen der teilnehmenden Bürger/innen beschäftigen wird: weitere Begegnungsorte in den Stadtteile Reusrath und Wiescheid einzurichten. 

Dafür sind alle Interessierte unabhängig des Alters aus den Stadtteilen zu den jeweiligen Auftakttreffen eingeladen. 

In Reusrath startet die Projektgruppe am 30. Januar um 18 Uhr im Gemeindesaal an der Trompeterstr. 42, in Wiescheid nimmt die Projektgruppe ihre Arbeit auf am 6. Februar um 18 Uhr im Pfarrsaal an der Kirchstraße 39. 

Der Wunsch zu mehr Austausch- und Begegnung im Stadtteil soll bei den Treffen zunächst konkretisiert werden. Vorbild könnte dabei der bereits Anfang Januar erfolgreich gestartete Begegnungstreff in Berghausen sein. 

Alle Bürger/innen können sich mit ihren Anregungen einbringen. Anmeldungen bitte bei der Koordinatorin für die Stadtteilarbeit, Mona Ende, unter 02173-794 2150 oder mona.ende@langenfeld.de an.

Dringend Wohnung gesucht!


Hallo liebe Reusrather, wir sind eine 3 köpfige Familie aus Reusrath, beide Zahntechnikermeister, keine Haustiere, dafür einen 6 jährigen Sohn.

Wir suchen schnellstmöglich ein Haus oder eine Wohnung ab 3,5/ 4 Zimmer vorzugsweise in Reusrath/ Langenfeld ab 100 qm. Garten bzw. Terasse sind erwünscht und gerne im Erdgeschoss.

Auch einer Reihenhaushälfte zur Miete wären wir zugetan.

Bitte melden unter: 02173 / 9607555 oder nadjaschwill@gmail.com

Klezmer Konzert in Reusrath


Sonntag, 2.2.2020 - 17.00 Uhr

"Erinnerungen" 

"Mehr als ein Klezmer-Konzert" verspricht das Quartett Klez & More. Die Musiker mit Gitarre, Klarinette, Akkordeon und Gesang spielen auch Evergreens, und Rundfunksprecherin Elisabeth Verhoeven liest
hinreißende Geschichten zum Schmunzeln und Nachdenken.

Ort: Martin-Luther-Kirche, Trompeter Str.36, 40764 Langenfeld

Der Eintritt ist frei, eine Kollekte geht an den Gemeindehaus-Förderverein